Logo LVR - Qualität für Menschen
Grafik Industrieanlage

Herbstferien 2019

Angebote für Kinder und Jugendliche

Mädchen und Jungen beim Schrauben und Hämmern in Blaumännern

Das LVR-Industriemuseum lädt in den Oster-, Sommer- und Herbstferien an seinen Schauplätzen zu einem abwechslungsreichen Ferienprogramm ein. Bei spannenden Aktionen und Ausflügen ist der Ferienspaß für Kinder und Familien garantiert!

Zinkfabrik Altenberg, Oberhausen

Peter-Behrens-Bau, Oberhausen

St. Antony-Hütte, Oberhausen

Textilfabrik Cromford, Ratingen

Gesenkschmiede Hendrichs, Solingen

Papiermühle Alte Dombach, Bergisch Gladbach

Kraftwerk Ermen & Engels, Engelskirchen

Tuchfabrik Müller, Euskirchen


Zinkfabrik Altenberg, Oberhausen

Die Zinkfabrik Altenberg ist wegen Umbau bis voraussichtlich 2021 geschlossen.


Peter-Behrens-Bau, Oberhausen

Detailansicht von Händen beim Schmieden

Amboss, Hammer, heiße Eisen

Ein hammermäßiger Tag in der Museumsschmiede!

Sonntag, 20.10.2019, 11 - 16 Uhr
und in der Ferienzeit für Gruppen frei buchbar
(Di-Fr 10-17 Uhr, Sa-So 11-18 Uhr)

Nach einer Einführung in die Geschichte des Schmiedens erfahren die Teilnehmenden, wie Eisen und Stahl hergestellt werden. Anschließend können sie sich als Schmiedinnen und Schmiede versuchen, denn es geht ans Feuer! In der Freiluftschmiede des Museums werden Nägel, Messer oder andere Gegenstände unter fachkundiger Anleitung selbst herstellen. Alle Teilnehmenden können anschließend ein selbstgeschmiedetes Einzelstück mit nach Hause nehmen.
Das Angebot richtet sich an Kinder ab sieben Jahren mit einer Mindestkörpergröße von 120 cm. Als Arbeitskleidung sind feste Schuhe, lange Hosen und langärmelige Oberteile wichtig. Bitte einen kleinen Snack mitbringen. Dauer: ca. 2 Stunden / 3 Stunden (je nach Gruppengröße). Für Kinder ab 7 Jahre (max. 10 Kinder)

Anmeldung bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555 oder per Mail an

100 - 130 € pro Gruppe je nach Gruppengröße (inkl. Material)
Einzelpersonen 10 € (inkl. Material)

St. Antony-Hütte, Oberhausen

Detailansicht einer Hand mit einem kleinem Spachtel im Sand

Nachwuchs-Archäologen auf St. Antony

Suche nach verborgenen Gegenständen

Mittwoch, 16.10. 2019, 10.30 - 12.30 Uhr

Was genau machen eigentlich Archäologen? Was können sie finden und wie genau arbeiten sie eigentlich? In der St. Antony-Hütte erfahren Kinder alles über die Arbeit der Archäologen und werden auch selbst aktiv, probieren verschiedene Werkzeuge aus und suchen nach verborgenen Gegenständen. Am Ende winkt eine Archäologenurkunde.

Für Kinder von 8 - 11 Jahren, mind. 5 – max. 8 Kinder

Wichtig: Bitte unempfindliche, wärmende Kleidung und einen kleinen Snack mitbringen.

Buchung des Angebots bis spätestens 14.10.2019 bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555 oder per Mail an info@kulturinfo-rheinland.de

10 €


Textilfabrik Cromford, Ratingen

Junge und Mädchen sitzen am Tisch haben eine Baumwollpflanze in der Hand

Interaktive Führung für Kinder in Begleitung

Kindheit in Cromford vor 200 Jahren

Sonntag, 27.10.2019, 11.30 - 13 Uhr

Gegensätzlicher konnte Kindheit kaum sein: Vor 200 Jahren arbeiteten schon sechsjährige Kinder in Cromford an den Spinnmaschinen, manchmal zusammen mit ihren älteren Geschwistern oder Eltern. Mit dem Lohn, den sie nach einem zehnstündigen Arbeitstag bekamen, unterstützten sie ihre Familien. Ganz anders sah dagegen die Kindheit von Johann Gottfried und Jakob Wilhelm aus, die als Söhne des Fabrikgründers Brügelmann im Herrenhaus Cromford aufwuchsen. Sie lernten lesen, schreiben und rechnen und sollten später die Baumwollspinnerei übernehmen. Die Führung durch Fabrik und Herrenhaus schildert anschaulich die unterschiedlichen Lebenswelten der Kinder und bietet den kleinen und großen Gästen die Möglichkeit mit Feder und Tinte in alter Schrift zu schreiben – so wie die Brüder Brügelmann vor 200 Jahren.

Für Kinder ab 9 Jahren.

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland unter Tel.: 02234/9921555 oder per Mail an

Erwachsene 9 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 2,50 €


Gesenkschmiede Hendrichs, Solingen

Hammer, Schraubendreher und andere Werkzeuge; viele Schrauben und Muttern formen das Wort METALL!

Metall! Workshops und Experimente in der Besucherwerkstatt

Museumspädagogische Workshops und Experimente in der Besucherwerkstatt

30.7. - 8.11.2019, buchbar für Gruppen

In einer Besucherwerkstatt finden handwerkliche Workshops statt. Mädchen und Jungs greifen zum Werkzeug, bearbeiten Metall und verwirklichen ihre Ideen. Die entstehenden Produkte dürfen mit nach Hause genommen werden. Parallel dazu lädt ein Experimentierfeld mit Versuchen und Spielstationen zum Mitmachen ein. Das Programm richtet sich an Kinder ab sieben Jahren und umfasst einen handwerklichen Workshop sowie eine Führung zum Thema Metallbearbeitung, bei der verschiedene Werkzeugmaschinen vorgeführt werden. Familien können jederzeit innerhalb der Öffnungszeiten des Museums in der Besucherwerkstatt "Metall!" experimentieren und bauen.

Weitere Infos zum Metall-Projekt

Ein Junge schmiedet am Amboss und zwei Mädchen sehen zu

Metall! Schmiedewerkstatt

Ein heißes Angebot für Kinder

Mittwoch, 16.10., & 23.10.2019, 10.30 - 12.30 Uhr & 14 - 16 Uhr

Glühender Stahl, schwere Hämmer und konzentrierte Kinder - es ist wieder Zeit für die Schmiedewerkstatt im LVR-Industriemuseum. Mädchen und Jungen können in der Gesenkschmiede Hendrichs ihr eigenes Kindermesser schmieden. Angetan mit echter Arbeitskleidung fertigen sie gemeinsam mit dem Museumschmied am Amboss ihr eigenes Werkstück, das sie anschließend auf der Werkbank blank feilen. Die Schmiedewerkstatt richtet sich an Jungen und Mädchen ab sieben Jahren, die mindestens 1,20 m groß sind. Die Kinder nehmen gemeinsam mit einem Erwachsenen teil, da sie nicht durchgängig von einem Museumsmitarbeiter betreut werden. Als Arbeitskleidung für die jungen Schmiede sind wegen der Gefahr des Funkenflugs feste Schuhe, lange Hosen und langärmelige Oberteile empfohlen. Das Angebot dauert circa 1 Stunde und ist zwischen 10.30 und 12.30 Uhr und 14 und 16 Uhr buchbar.

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland unter 02234/9921555 oder per Mail an

Eintritt Kinder 3 €, Erwachsene 6 €

Viele Metallteile liegen auf dem Boden und ein gebasteltes Männchen aus Metallmuttern sitz auf einem kleinen Block

"Metall!" String Art

Familienwerkstatt ohne Anmeldung

Samtag, 19.10., & Sonntag, 20.10.2019, 14.30 - 16 Uhr

Im diesem Workshop arbeiten Kinder mit Draht, Nägel und Fäden. Es entstehen Bilder, Herzen und Fische, die, mit Perlen bestückt, auf einem Holz- oder Steinfuß befestigt werden. Jugendliche dürfen sich, in Anlehnung an Giacomettis Figuren, mit dem menschlichen Körper auseinandersetzen und kleine Figurinen aus Draht und Alufolie herstellen.

Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren.

Referentinnen: Monika Flöck und Bettina Splitthoff.

Erwachsene 5 €, Kinder Teilnahmegebühr 3 €, Materialkosten 5 €

Zwei Schraubenschlüssel, eine große Metallmutter und ein Metallmännchern stehen auf einem Tisch

Metall!

Workshop in der Besucherwerkstatt

Freitag, 25.10.2019, 14 - 16 Uhr

Gemeinsam nehmen wir in den Sommerferien die Besucherwerkstatt in der Sonderausstellungsfläche in Betrieb. Aluminiumblech, Muttern und Schrauben sowie Hämmer, Sägen, Zangen und weiteres Werkzeug stehen bereit. Daraus können, je nach Interesse und handwerklichen Fähigkeiten, beispielsweise kleine Fahrzeuge, Figuren oder Schlüsselanhänger hergestellt werden. Der Workshop richtet sich an Kinder und Familien beginnt mit einer Einführung in den sicheren Umgang mit den Werkzeugen.

Erwachsene 5 € Eintritt, Kinder Teilnahmegebühr inkl. Materialkosten 3 €

Papiermühle Alte Dombach, Bergisch Gladbach

Mehrere Kinder mit selbstgebastelten Drachen auf einer Wiese

Drachentag

und 3D-Drucker in Aktion

Sonntag, 13.10.2019, 11 - 16 Uhr

Heute könnt ihr Papierdrachen basteln und auf dem Museumsgelände steigen lassen. Oder ihr lernt die Funktionsweise eines 3D-Druckers kennen und könnt euch wahlweise einen Buchstaben oder eine Zahl ausdrucken lassen.

2 €

Detailansicht eines 3D Druckers

Der 3D-Drucker in Aktion

Lernt die Funktionsweisen eines 3D-Druckers kennen!

Dienstag, 15.10., & 23.10.2019, jeweils 11 - 13 Uhr und 14 - 16 Uhr

Ihr könnt euch wahlweise einen Buchstaben oder eine Zahl ausdrucken lassen.

Ohne Anmeldung, bitte keine Gruppen.

2 €

Kinder stehen um die Papierbütte und ein Mädchen hält einen Schöpfrahnmen in den Händen

Führung für Kinder

Kindheit in der Alten Dombach um 1850

Mittwoch, 16.10., & Freitag, 25.10.2019, 11 Uhr

Die Papiermacherkinder Gertrud und Johann Berg wohnten und arbeiteten in der Papiermühle. Mädchen und Jungen erfahren bei einer Führung durch das Museum, wie sie lebten und welche Arbeiten sie in der Mühle verrichteten.
Ohne Anmeldung, bitte keine Gruppen.

Kinder 2 €, Erwachsene 4,50 €

Ein Junge und ein Mädchen laufen mit einem Drachen über eine Wiese

Drachenbau

Donnerstag, 17.10., & 24.10.2019, 1. Kurs: 11 - 12.30 Uhr, 2. Kurs: 13 - 14.30 Uhr

Wir bauen einfache Darache aus Papier. Wenn die Drachen fertig gebastelt sind, lassen wir sie direkt auf dem Gelände des Papiermuseums fliegen.

Für Kinder im Alter von 5 – 8 Jahre.

Anmeldung bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555 oder per Mail an

Kosten 3 €

Auf einem Tisch liegen bunte gebastelte Kochbücher

Ein kleines Kochbuch selber gestalten

Freitag, 18.10.2019, 1. Kurs: 10 - 12 Uhr, 2. Kurs: 13 - 15 Uhr

Aus alten Essensverpackungen und eigenen Ideen wird ein kleines Kochbuch gestaltet. In dem gebastelten Kochbuch könnt ihr eigene Rezepte sammeln.

Für Kinder von 7-10 Jahre.

Anmeldung bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555 oder per Mail an

Kosten 4 €


Kraftwerk Ermen & Engels, Engelskirchen

Foto zeigt eine gebastelte Tasche aus Milchkarton

Trendiges It-Piece aus Müll

Kreativaktion in der Sonderausstellung

Dienstag, 15.10.2019, 10.30 - 12.30 Uhr

Milchkarton und Saftverpackung wandern automatisch in den Müll. Aber kann man aus dem Abfall auch etwas Schönes machen? Wir „schnuppern“ in die Ausstellung zur Konsumwelt. Im Anschluss werdet Ihr kleine Täschchen aus alten Tetra Paks basteln. Mit Bändern, Perlen und Glitzer ist die alte Verpackung ein richtiger Hingucker. Für Kinder von 6 bis 12 Jahre, max. 10, mind. 5 Kinder Treffpunkt: Kasse Kraftwerk Ermen & Engels.

Anmeldung bis 13.10.2019 bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555 oder per Mail an:

5 € pro Kind inkl. Material

Junge und Mädchen sitzen auf eien Stromfahrrad

FamilienForscherTour

Groß und Klein gehen im Museum auf eine Forschertour

Sonntag, 20.10.2019, 11 - 18 Uhr

An verschiedenen Stationen gilt es zu experimentieren und knifflige Aufgaben zu lösen. Am Ende winken pfiffigen Familien eine kleine Belohnung und eine Urkunde.

Bitte keine Gruppen.

3 €, Kinder und Jugendliche frei

Kinder spielen an einem Tisch in dem Ausstellungsraum

Workshop für Familien in der Stromwerkstatt

Wissen, warum’s brizzelt!

Dienstag, 22.10.2019, 10.30 - 12.30 Uhr

Ein Ausstellungsscout begleitet Familien mit Kinder/Jugendliche im Alter von 8-14 Jahren bzw. Familien durch die Stromwerkstatt. Ohne Strom geht gar nichts! Keine Waschmaschine, kein Smartphone, kein Bahnverkehr, keine Herz-Lungen-Maschine. Auf der anderen Seite: Unser Stromverbrauch gilt als Mit-Verursacher des Klimawandels. Das Thema „Strom“ geht also uns alle an. Und nach einem Besuch in der Stromwerkstatt können die Familien mitreden. Wie entsteht Strom eigentlich? Kann man aus Wasser Strom machen? Kühlschrank, Föhn und Fernseher –welches Gerät läuft zuhause und verbraucht wieviel? Fünf Stationen laden dazu ein, das Thema Strom als Familie neu kennenzulernen. Und beim Spiel Blackout geht es „spannend“ zu: Auf einmal ist der Strom weg! Können die Familien helfen? Wer setzt Batterien, Kerzen und Wasser und Stromvorräte am besten ein? Aber Achtung, die Uhr läuft …

Ohne Anmeldung

Kostenfrei

Tuchfabrik Müller, Euskirchen

3 bunte Stuhlkissen liegen auf einem Steinboden

Stuhlkissen – selber gefilzt

Donnerstag, 24.10.2019, 13 - 17 Uhr

Wir filzen ein buntes Stuhlkissen. Ein weiches Stuhlkissen aus wärmender Schafwolle kann bei vielen Gelegenheiten gerade in der kalten Jahreszeit gute Dienste leisten. Mit einer angefilzten Schnur ist das Kissen auch noch leicht einzurollen und überall hin mitzunehmen, sowohl drinnen als auch draußen.

Für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren.

Anmeldung bis 17.10.2019 bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234 9921-555 oder per Mail an:

10 € inkl. Material