Logo LVR - Qualität für Menschen
Grafik Zinkfabrik Altenberg

Blog

zum Umbau der Zinkfabrik Altenberg

Screenshot einer Internetseite mit einem Foto eines verpackten Autos

Die Zinkfabrik Altenberg ist geschlossen. Um über die Baumaßnahmen sowie die Arbeit an der neuen Dauerausstellung zu informieren, aber auch zur Beteiligung aufzurufen und in Dialog zu treten, wurde nun der Blog www.zinkfabrikaltenberg.blog eingerichtet.


Ein Mann auf einem Bagger baggert in einem großen Haufen Sand

Zahlreiche Maßnahmen sind bereits getroffen. Die alte Dauerausstellung ist schon zu großen Teilen ausgeräumt. Für die neue Dauerausstellung, die nach dem Umbau eröffnet werden wird, sind die Grundzüge erarbeitet. Sie wird den Menschen in der Industriegesellschaft in den Mittelpunkt stellen. Wie wirkte und wirkt sich die Industrie auf das Leben und Arbeiten aus? Und wie wird es in der Zukunft aussehen? Auch wird es mehr Mitmachaktionen geben, so dass die die Besucherinnen und Besucher an vielen Stellen selbst Hand anlegen können.

Eine große, leere Industriehalle

Mit dem neuen Museumsblog möchte das LVR-Industriemuseum einen Blick hinter die Kulissen der Zinkfabrik Altenberg ermöglichen und die alltägliche Arbeit rund um den Umbau und die Neugestaltung des Museums vorstellen. Zum Beispiel wird gezeigt, wie der zehn Meter hohe und 53 Tonnen schwere Dampfhammer verschoben oder die imposante Dampflok transportiert wird. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter präsentieren ihre Lieblingsobjekte der einstigen Dauerausstellung und erinnern an besondere Ereignisse. Auch an den Planungen der neuen Dauerausstellung – vom Konzept bis zum Aufbau – lässt das Kuratorenteam die Leserinnen und Leser teilhaben.


Ebenfalls informiert der Blog darüber, was trotz Umbaumaßnahmen auf dem Gelände der Zinkfabrik Altenberg passiert und weist auf Veranstaltungen hin. Nicht zuletzt soll der Blog ein Ort der Kommunikation und des Austauschs sein.

 

Hier gelangen Sie direkt zum Blog!