Logo LVR - Qualität für Menschen
Grafik Kraftwerk Ermen & Engels

Erwachsene

Gruppe von Erwachsenen bei einer Führung durch das Museum

Das historische Kraftwerk Ermen & Engels wie auch der Oelchenshammer sind das ideale Ziel für Firmen- und Vereinsausflüge oder Touren mit Freunden und Verwandten. Gerne stellen wir Ihnen dafür auch ein individuelles Programm zusammen.


Schwungrad im Generatorraum

Unter Spannung bei Ermen & Engels

Im Turbinenkeller, im Wasserkraftwerk und an der Dampfmaschine der historischen Baumwollspinnerei bekommen Sie einen lebendigen Eindruck davon, wie in einem der ersten Elektrizitätswerke Deutschlands Strom erzeugt wurde.

Dauer: ca. 1 Stunde

Preis: 50 € pro Gruppe

Ort: Baumwollspinnerei Ermen & Engels

Anmeldung

Mit Hilfe von Taschenlampen ensteht eine im Maschienenraum schwebende und leuchtende Kreiseformation.

Malen mit Licht

Hohe Schornsteine, wuchtige Maschinen, kleine Alltagsgegenstände – das Industriemuseum bewahrt vielseitige Objekte aus der Industrie- und Alltagsgeschichte. Im Workshop können die Gruppen diese Zeugnisse der Vergangenheit in ein neues Licht rücken. Mit Lichtpinseln und Tablets experimentieren sie vor Ort mit der Funktion der Langzeitbelichtung und visualisieren mit speziellen Lichteffekten ihre eigenen Ideen. Die Gruppe erhält alle ihre Fotos digital.

Dauer: 2 Stunden

Preis: 85 € (12 Teilnehmer), 170 € (13-20 Teilnehmer)

Ort: Baumwollspinnerei Ermen & Engels

Anmeldung

Wasserrad am Oelchenshammer

Der letzte Hammer

Bei dieser Führung erleben Sie den letzten funktionsfähigen wasserbetriebenen Schmiedehammer im Oberbergischen Land in einmaliger Weise. Mit dem idyllischen Stauteich, den Wasserrädern, Hämmern und Essen vermittelt die über 200 Jahre alte Anlage ein lebendiges Bild davon, wie einst mit Feuer und Wasser Stahl produziert wurde.

Dauer: ca. 1 Stunde

Preis: 50 € pro Gruppe (40 € für Schulklassen)

Ort: Oelchenshammer (von April bis Oktober)

Anmeldung

Museumsschmied bei der Arbeit

Heißschmieden

Sie erleben den historischen Schmiedehammer in Aktion und die Arbeit des Museumsschmieds an Hammer und Esse. Dabei erfahren Sie Spannendes über die Eisengewinnung und die Stahlveredelung im Bergischen Land.

Dauer: ca. 1 Stunde

Preis: 70 € pro Gruppe (50 € für Schulklassen)

Ort: Oelchenshammer (von April bis Oktober)

Anmeldung