Grafik Industrieanlage

Winterprogramm

Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Bitte beachten: Für Innenräume besteht ab 04.06.22 keine Maskenpflicht mehr. Wir empfehlen das Tragen einer entsprechenden Maske in Innenräumen weiterhin


St. Antony-Hütte im Herbst

Zinkfabrik Altenberg, Oberhausen

Derzeit keine Angebote


Peter-Behrens-Bau, Oberhausen

Ein Torwart versucht einen Ball zu fangen.

Führung durch die Ausstellung „Fotografie in der Weimarer Republik“

Sonntag, 20.3.22, 14.30-15.30 Uhr

Die Ausstellung zeigt in zehn Themenräumen rund 350 Fotografien aus der Zeit der Weimarer Republik. Einer Epoche, die nur 14 Jahre währte und durch starke Gegensätze in Politik, Gesellschaft sowie Technik geprägt war. Das Gesicht dieser Zeit wurde, beflügelt durch Neuerungen in Kamera-, Film- und Drucktechnik, wesentlich durch das Medium Fotografie geprägt. In der 60minütigen Führung erfahren Sie mehr über die turbulente Weimarer Republik, in der sich die Fotografie rasant zu einer Kunstform entwickelte sowie zu den ästhetischen, politischen und gesellschaftlichen Themen, denen sie sich widmete.

Dauer: 60 Minuten

Kosten: 2 € zzgl. Eintritt (Eintritt: 6,50 €, erm. 5,50 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahr frei)

Anmeldung über kulturinfo rheinland unter Tel. 02234 9921-555 oder per Mail: .


St. Antony-Hütte, Oberhausen

Grüner Park mit blauem Himmel

Draußen und Drinnen

St. Antony entdecken

Sonntag, 20.3.22, 14.30 Uhr

An der St. Antony-Hütte stand die Wiege der Ruhrindustrie. Bei einem Rundgang durch den Industriearchäologischen Park und das Wohn- und Kontorhaus des Hüttendirektors lernen Sie die älteste Eisenhütte im Ruhrgebiet kennen. Und nebenbei kommen Sie einem echten Wirtschaftskrimi auf die Spur.

Dauer: 60 Minuten

Kosten: 2 € pro Person (zzgl. Eintritt 5,50 €, erm. 4,50 €)

Anmeldung im Webshop, über kulturinfo rheinland Tel. 02234 9921-555 oder per Mail:

Eine Lichtinstallation mit der Aufschrift "Woraus bauen wir die Zukunft?".

Woraus bauen wir die Zukunft?

FUTUR 21

19.3. - 26.3.22

Veranstaltungen im Rahmen des Medienkunstfestivals Futur 21 am Schauplatz St. Antony-Hütte finden Sie hier: Futur21_ANT


Textilfabrik Cromford, Ratingen

Detailaufnahme einer Hand, die ein Handy hält.

Neues Familienangebot im LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford

Die Reise des Mantikor. Rätsel-App für Kinder zur Sonderausstellung „Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 – heute“

ab 2.1.22

Das Fabelwesen Mantikor hat den Hohen Rat der Tiere einberufen. Die Tiere fühlen sich seit langer Zeit von den Menschen bedroht, die sich mit ihren Federn und Fellen schmücken möchten. Wie können die Tiere sich schützen? Und wer kann ihnen helfen? Die Rätsel-App führt von Station zu Station durch die erste Etage der Sonderausstellung und ist nicht allein ein digitales Erlebnis. Denn in der Mitte des Raums haben sich zahlreiche Tiere versammelt und schaue den kleinen und großen Gästen zu.

Für Kinder ab 8 Jahren in Begleitung. An der Museumskasse kann kostenlos ein IPad mit der App ausgeliehen werden. Spielzeit ca. 40 Min

Eintritt: Erwachsene 6 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren frei.

Bitte Ticket (Eintrittskarte zur Sonderausstellung) im Webshop buchen.

Eine Lichtinstallation mit der Aufschrift "Wie modisch ist Verantwortung?".

Wie modisch ist Verantwortung?

FUTUR 21

26.3. - 2.4.22

Veranstaltungen im Rahmen des Medienkunstfestivals Futur 21 am Schauplatz Textilfabrik Cromford finden Sie hier: Futur21_RAT


Gesenkschmiede Hendrichs, Solingen

Eine Lichtinstallation mit der Aufschrift "Wie klingt die Energie von morgen?".

Wie klingt die Energie von morgen?

FUTUR 21

12.3. - 19.3.22

Veranstaltungen im Rahmen des Medienkunstfestivals Futur 21 am Schauplatz Gesenkschmiede Hendrichs finden Sie hier: Futur21_SOL


Papiermühle Alte Dombach, Bergisch Gladbach

Nahaufnahme der Laborpapiermaschine

Führung

Papier – vom Handwerk zum Massenprodukt"

Sonntag, 20.3.22, 14-15 Uhr

Die Teilnehmenden erfahren, wie Papier in Vergangenheit und Gegenwart hergestellt wurde. Das Schöpfen von Papier wird vorgeführt und die Besucher können die Entstehung einer Papierbahn auf der Labor-Papiermaschine verfolgen.

Anmeldung im Webshop, über kulturinfo rheinland Tel. 02234 9921-555 oder per Mail:

Eine Lichtinstallation mit der Aufschrift "Wird es Wälder nur noch in E-Books geben?".

Wird es Wälder nur noch in E-Books geben?

FUTUR 21

26.3. - 2.4.22

Veranstaltungen im Rahmen des Medienkunstfestivals Futur 21 am Schauplatz Alte Dombach finden Sie hier: Futur21_BG


Kraftwerk Ermen & Engels, Engelskirchen

Eine Lichtinstallation mit der Aufschrift "Steht die Zukunft unter Strom?".

Steht die Zukunft unter Strom?

FUTUR 21

12.3. - 19.3.22

Veranstaltungen im Rahmen des Medienkunstfestivals Futur 21 am Schauplatz Kraftwerk Ermen & Engels finden Sie hier: Futur21_ENG


Oelchenshammer, Engelskirchen

Derzeit keine Angebote.


Tuchfabrik Müller, Euskirchen

Blick in die Ausstellung mit zwei großen Texttafeln, historischen Bildern und Vitrinen

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Must-Have"

Samstag, 19.3.22, 13 & 16 Uhr
Sonntag, 20.3.22, 13 & 16 Uhr

Die Ausstellung wirft einen Blick auf die Entwicklung des Konsums von der vorindustriellen Zeit bis in die unmittelbare Gegenwart und wirft Fragen an die Zukunft auf. Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, das eigene Konsumverhalten zu hinterfragen: Heißt leben heute konsumieren? Was kann ich mir von den Menschen vor 200 Jahren abschauen?

Kosten: 3 € zzgl. Eintritt, Kinder und Jugendliche frei.

Anmeldung möglich über kulturinfo rheinland unter Tel.: 02234 99 21 555 oder per Mail: . Außerdem sind Tickets im Webshop erhältlich.

Eine Lichtinstallation mit der Aufschrift "Wächst Kleidung bald im Garten?".

Wächst Kleidung bald im Garten?

FUTUR 21

19.3. - 26.3.22

Veranstaltungen im Rahmen des Medienkunstfestivals Futur 21 am Schauplatz Tuchfabrik Müller finden Sie hier: Futur21_EUS