Öffnungszeiten an Pfingsten:

Pfingstsonntag (19.5.) haben alle Standorte regulär geöffnet. Pfingstmontag (20.5.) haben die Papiermühle Alte Dombach und der Oelchenshammer im Rahmen des Deutschen Mühlentags geöffnet, alle anderen Standorte sind geschlossen.

Grafik Industrieanlage

Dauerwelle und Backenbart

HauptSache schön!

Historische Ansicht eines Friseursalons

Die Sonderausstellung „Dauerwelle und Backenbart – HauptSache schön" beschäftigte sich mit der Geschichte der Rasur und der Frisur und warf gleichzeitig einen Blick auf die Gestaltung des Körpers und die Mode ihrer jeweiligen Zeit. Sie war eine Gemeinschaftsproduktion der Schauplätze Solingen und Ratingen und basierte auf den Sammlungen der beiden Schauplätze. Präsentiert wurde sie in Solingen und Engelskirchen. Die Selbstinszenierung des Körpers wurde zusammen mit den hierzu nötigen Instrumenten und Techniken vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart untersucht. Dabei trat der Trend zur Individualisierung des Körperbildes zunehmend in den Vordergrund.

Werbeanzeige für Schwarzkopf-Shampoo von 1949

Am Anfang war das Fell

– doch der homo sapiens machte aus seinen Haaren schließlich ein Kulturgut, zuweilen gar Kult. Evolutionsforscher vermuten, dass das haarlose Gesicht dem Menschen eine verfeinerte Mimik und mit der Explosion der damit möglichen Ausdrucksmöglichkeiten einen Vorteil beim Kampf ums Überleben bot. Inzwischen sichern wir unser Überleben längst auf andere Weise.

Die Rasur und das Schneiden der Haare – Dauerwelle und Backenbart – sind längst zum Echo unserer Identität, von Einstellungen und Bewegungen, ja zur Performance nach dem Motto "HauptSache schön" geworden.

Elektrischer Rasierer

Die Ausstellung untersucht die Gestaltung des Körpers mit Hilfe von Frisur und Rasur im Zusammenhang historischer und gesellschaftlicher Entwicklungen, von Schönheitsidealen und Kleidermode am Beispiel aus verschiedenen Klassen, Schichten und Altersgruppen. Für Kinder und Familien ist ein eigener Mitmachbereich eingerichtet.






Laufzeit der Ausstellung im LVR-Industriemuseum Solingen: 2. April 2009 bis 30. Dezember 2009


Laufzeit der Ausstellung im LVR-Industriemuseum Engelskirchen: 27. Februar 2010 – 5. September 2010


LVR-Industriemuseum

Gesenkschmiede Hendrichs

Merscheider Straße 289 – 297

42699 Solingen


LVR-Industriemuseum

Baumwollspinnerei Ermen & Engels

Engels-Platz 2

51766 Engelskirchen