Logo LVR - Qualität für Menschen
Grafik Industrieanlage

Zigaretten Chungwa und europäische Marken aus China

2016

Zigarettenschachteln aus Papier als Opfergabe mit leicht veränderten europäischen Markennamen.

Zigaretten Chungwa und europäische Marken aus China, 2016, Papier, 4 x 28 x 8,5 cm, 3 x 25 x 21 cm, Inv. Nr.: bg 16/91, bg 16/87 (Set)

Eine Stange chinesischer Zigaretten aus Papier.

Zigaretten 香烟 spielen in China eine wichtige Rolle im Sozialgeflecht.


Zwar gibt es heute in China auch ein immer stärker werdendes Gesundheitsbewusstsein, aber noch immer sind Zigaretten das „Standard-Geschenk“, um neue Beziehungen aufzubauen oder das „Eis zu brechen“ bei einem neu vorgestellten Bekannten. Insbesondere bei der Anbahnung geschäftlicher Beziehungen ist es üblich, sich nach dem ersten gegenseitigen Vorstellen sofort eine Zigarette anzubieten. Die verschenkte Zigarettenmarke gibt dem Gegenüber einen wichtigen Anhaltspunkt über den sozialen Status des Gesprächspartners, weshalb man beim Verschenken mit Bedacht die dem eigenen sozialen Status entsprechende Marke auswählen sollte.

Die hier abgebildeten Zigarettenverpackungen sind Nachbildungen und dienen als Opfergaben, die bis heute bei den Ritualen zum Tod von geliebten Menschen eine wichtige Rolle spielen. Sie werden verbrannt und nehmen dabei den Weg in die Welt der Toten. Ausgehend von der Vorstellung, dass auch im Jenseits ein Bedürfnis zu rauchen existiert, befinden sich unter den Brandopfergaben neben westlichen Zigarettenmarken auch gehobene chinesische Zigaretten, wie z.B. „Zhongnanhai 中南海“. Es handelt sich um den Namen des Pekinger Herrschaftssitzes der Kommunistischen Partei direkt neben dem Kaiserpalast. Die gleichnamigen Zigaretten wurden eigens für den Staatsgründer Mao Zedong und andere hohe Kader der Kommunistischen Partei hergestellt. Der Kettenraucher Mao Zedong pinselte den Markennamen „Zhongnanhai“ sogar in eigenhändiger Kalligraphie.


Weitere Informationen zum Projekt "Kleidung, Smartphone und Bananen aus Papier. Wie die Chinesen ihre Liebe ins Jenseits senden"


Hat Ihnen das Objekt gefallen? Haben Sie weitere Informationen für uns oder eine Geschichte darüber zu erzählen?

Dann schreiben Sie an !