Logo LVR - Qualität für Menschen
Grafik Industrieanlage

100 Jahre Ruhrgebiet

Landschaftsverband Rheinland und Regionalverband Ruhr vereinbaren Kooperation

18. Oktober 2018

Oberhausen. Essen. Oktober 2018. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) wird mit seinem LVR-Industriemuseum künftig eng mit dem Regionalverband Ruhr (RVR) zusammenarbeiten, der im Jahr 2020 sein 100-jähriges Bestehen feiert. Jetzt haben Ulrike Lubek, Direktorin des LVR, und Karola Geiß-Netthöfel, Regionaldirektorin des RVR, diese Kooperation im Rahmen eines Vertrages offiziell besiegelt.

Seit Ende der 1990er Jahre verwahrt das LVR-Industriemuseum das bis in die 1920er Jahre zurückreichende, bedeutende historische Bildarchiv des RVR. Anlässlich des im Jahr 2020 bevorstehenden Jubiläums „100 Jahre RVR“ – der ehemalige Siedlungsverband Ruhr (SVR) wurde 1920 gegründet – soll nun der bislang weitgehend unerschlossene, für die Geschichte des Ruhrgebiets wichtige Fotobestand durch das LVR-Industriemuseum professionell erschlossen, langzeitgesichert, digitalisiert und in verschiedenen Formen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Im Jubiläumsjahr werden die Forschungsergebnisse im Rahmen der Fotoausstellung „100 Jahre Ruhrgebiet“ im LVR-Industriemuseum, einer Publikation und eines Online-Portals präsentiert. In 2021 wird die Fotoausstellung dann im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern zu sehen sein. Der LVR und der RVR werden sich die Gesamtkosten in Höhe von 360.000 € für das umfangreiche Forschungsprojekt jeweils zur Hälfte teilen. Das LVR-Industriemuseum will sich mit diesem Projekt als eines der für das Ruhrgebiet bedeutenden Fotoarchive und wichtiger Träger des kulturellen Erbes für diese Region profilieren.


Pressefotos

Die Pressefotos dürfen nur zu Pressezwecken im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über die Kooperation zwischen dem LVR-Industriemuseum und dem Regionalverband Ruhr genutzt werden. Eine gesonderte Verwendung ist nicht erlaubt.


Historisches schwarz/weiss Foto zeigt ein Haus mit einem Kran

Ferndampfleitung bei Rheinkamp Nähe Moers, 1955

© RVR/LVR

Download (JPG, 2,77 MB)

Historisches schwarz/weiss Foto zeigt eine Wiese mit Tieren

Siedlung Heimaterde in Mülheim-Heißen, 1920er Jahre

© RVR/LVR

Download (JPG, 2,65 MB)

Historisches schwarz/weiss Foto zeigt einen Hafen mit einem Verladeschiff

Verladung am Duisburger Hafen, 1920er Jahre

© RVR/LVR

Download (JPG, 823 KB)

Pressekontakt: Anette Gantenberg, Tel: 0208-8579-124 u. E-Mail: anette.gantenberg@lvr.de