Logo LVR - Qualität für Menschen
Grafik Gesenkschmiede Hendrichs

Begleitprogramm

zur Ausstellung "Tradition und Leidenschaft"

Gabeln und Messer liegen nebeneinander in einer Reihe

Ein umfangreiches Begleitprogramm mit Führungen, Betriebsbesichtigungen, einem Ferienprogramm für Kinder und vielem mehr ergänzt die Ausstellung "Tradition und Leidenschaft - Schneidwarenindustrie in Europa".


Abendführung

Durch die Sonderausstellung „Tradition und Leidenschaft“

Donnerstag, 9.5.2019, 18 - 19 Uhr

Zu den bekannten Schneidwarenregionen Europas gehören Thiers in Frankreich, Maniago in Italien und Sheffield in Großbritannien. Wie in Solingen sind dort Lebensalltag und Produkte eng mit den regionalen Traditionen verbunden. Ein Blick hinter die Kulissen verrät aber auch markante Unterschiede.
Die Führung zu ausgewählten Exponaten der Sonderausstellung sowie der Dauerausstellung in der Gesenkschmiede Hendrichs lädt dazu ein, die verschiedenen Traditionen des Schleifens in Europa näher kennen zu lernen. Im Mittelpunkt der Führung steht die Faszination für das Handwerk, einzigartige Produkte sowie: Tradition und Leidenschaft.

Erwachsene 6 €, Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre frei

Kulinarische Reihe

Sheffield, Weltmarktführer a.D. - Schneidwarenindustrie in England einst und jetzt

Donnerstag, 23.5.2019, 15 - 16.30 Uhr

Sheffield, mit knapp 600.000 Einwohnern heute eine der Großstädte des mittelenglischen Industriegebiets, war im 18. und 19. Jahrhundert das Weltzentrum der Schneidwarenindustrie. Heute gibt es nur noch etwa zehn Betriebe mit ca. 300 Mitarbeitern. Präsent ist die Schneidwarenindustrie vor allem museal: In dem großen Industriemuseum Kelham Island, dem Freilichtmuseum Abbeydale Industrial Hamlet oder in der beeindruckenden Schneidwarensammlung der Milleniumsgallerie.
Manfred Krause führt uns ein in Geschichte und Gegenwart dieses traditionsreichen Industriestandortes. Eine klassische Teatime mit Scones, Shortbreads oder auch Gurkensandwiches krönt den Ausflug nach England.

Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234 9921555 oder

Erwachsene 7 €, Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre frei

Finissage

Kuratorenführung & Messergeschichten

Sonntag, 30.6.2019, ab 11 Uhr

Zum Abschluss der Ausstellung führt der ehemalige Museumsleiter und Kurator der Ausstellung „Tradition und Leidenschaft. Schneidwarenindustrie in Europa“ Dr. Jochem Putsch um 11 Uhr ein letztes Mal durch die Sonderausstellung.
Um 14 Uhr erwartet Sie die Führung "Messergeschichten", die einen speziellen Blick auf außergewöhnliche Messer und ihre Geschichten wirft.

Regulärer Eintritt (Erwachsene 5 €, erm. 4 €, Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre frei)