Logo LVR - Qualität für Menschen
Grafik Gesenkschmiede Hendrichs

Rahmenprogramm

Must-have. Geschichte, Gegenwart, Zukunft des Konsums

Historisches Tanzparty-Plakat mit rot-schwarzer Schallplatte

Aus Alt mach Neu!

Kinderrätselrallye und Kreativprogramm

Sonntag, 5.7.2020, 14 - 17 Uhr

Aufregende Fragen, knifflige Puzzles und kleine Rätsel warten darauf, gelöst zu werden. Im Anschluss gibt es eine besondere Aktion, bei der alle kreativ werden und aus etwas Altem etwas Neues basteln und mitnehmen können. Ganz nebenbei erfahren sie dabei auch etwas über Nachhaltigkeit und Recycling.

Eintritt 6 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Fotos ohne Fotoapparat?

Kreativworkshop für Kinder

Dienstag, 9.7.2020, 14 - 16 Uhr

Das ist nachhaltig. Ohne alles fotografieren! Aber wie soll das gehen? Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren sind eingeladen, es auszuprobieren. Gegenstände, die wir auf dem Gelände der Gesenkschmiede Hendrichs und in der Fabrik finden, werden einzeln oder in wilden Gebilden mit Sonnenlicht fotografiert - echte Lichtbilder eben. Nennt man auch Fotogramme. Zum mit nach Hause nehmen. Und vielleicht können wir sogar noch unser Fotopapier selber herstellen.

Eintritt frei, Materialkosten 3 €

Mach was Neues draus!

Upcycling-Workshop mit Vortrag rund um den Modekonsum

Samstag, 5.9.2020, 14 - 17 Uhr

Untragbare Arbeitsbedingungen für Näherinnen in Billiglohnländern und ein Loch im Strumpf - beides hat viel miteinander zu tun. Christa Frins, Textilwissenschaftlerin, widmet sich in ihrem Vortag den Problemen des Modekonsums, stellt Alternativen vor und beschäftigt sich beim anschließenden Workshop praxisorientiert mit der Frage, wie jede(r) Einzelne zu fairen Arbeits- und Produktionsbedingungen beitragen kann. Dabei können Teilnehmer*innen alte Textilien upcyclen und beispielsweise Bienenwachstücher aus Baumwollstoffen herstellen. So entstehen echte Unikate, die für mehr Nachhaltigkeit im Haushalt sorgen und ausgedienten Textilien neues Leben schenken.

Anmeldung bis zum 3.9.2020 bei kulturinfo rheinland unter Tel.: 02234 9921-555 oder per Mail an

Kosten inkl. Ausstellungseintritt und Material 8 €

Hau(p)tsache gesund

Bewusster Konsum von Kosmetik und Körperpflegeprodukten

Mittwoch, 7.10.2020, 18 - 20 Uhr

Ob Lippenstift, Deo, Rasierschaum, Duschgel oder Zahnpasta - das Angebot an Kosmetik ist vielfältig. Für Haut und Haar jedoch ist weniger oft mehr. Hautprobleme sind oft "angepflegt". In vielen Fällen reichen aber warmes Wasser und ein reines, pflanzliches Öl zur Reinigung völlig aus. Für gesunde und schöne Haut und Haare sind in erster Linie unsere Lebensweise und unsere Ernährung entscheidend. Auch wenn die Werbung viel verspricht: Es gibt kein kosmetisches Mittel, das sichtbare Falten dauerhaft verschwinden lässt. Umweltberaterin Julia Ogiermann von der Verbraucherzentrale Solingen informiert über Inhaltsstoffe und Kennzeichnung von Kosmetikprodukten und Naturkosmetik.

Kooperation mit der Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW

Eintritt frei

Bienenwachstücher selber machen

Kreativworkshop für Kinder

Dienstag, 20.10.2020, 14 - 16 Uhr

Kinder vermeiden Müll und stellen praktische Verpackung ganz ohne Plastik selber her. Aus Stoffresten aus Baumwolle und Bienenwachs entstehen schöne Tücher. Man kann damit Pausenbrote einwickeln oder Schüsseln abdecken, und zwar nicht nur einmal, sondern immer wieder. Die Bienenwachstücher sind auch tolle Geschenke. Wer Stoffreste aus Baumwolle zu Hause hat, bringt sie gerne mit.

Eintritt frei, Materialkosten 3 €