Logo LVR - Qualität für Menschen
Grafik Zinkfabrik Altenberg

Besucherinformationen

Zinkfabrik Altenberg

Anschrift

LVR-Industriemuseum
Zinkfabrik Altenberg
Hansastraße 20
46049 Oberhausen

UMBAU

Wegen Umbaumaßnahmen wird die Zinkfabrik Altenberg geschlossen. Während die Sonderausstellung "Energiewenden - Wendezeiten" noch bis zum 20.12.2018 zu besuchen ist, ist die Dauerausstellung "Schwerindustrie" bereits geschlossen.

Anfahrtshinweise

Barrierefrei anzeigen

Umweltzone: ja

Park & Ride Parkplatz, Deutsche Bahn

Fußweg: ca. 140m

ohne Mobilitätseinschränkung
  • Kostenloser Park und Ride Parkplatz der Deutschen Bahn (Hauptbahnhof Oberhausen an der Hansastraße). Das Museum befindet sich direkt auf der anderen Straßenseite.
mit Mobilitätseinschränkung
  • Auf dem Park + Ride Parkplatz gibt es ausgewiesene Behindertenparkplätze.


Haltestelle LVR-Industriemuseum, Hansastraße

Fußweg: ca. 150m

Linie 976

Wegbeschreibung ohne und mit Mobilitätseinschränkung

Die Haltestelle liegt direkt vor dem Museumseingang.

Hinweise:
  • Der Ein- und Ausstieg ist stufenfrei und ebenerdig möglich.
  • Achten Sie auf dem Gelände des LVR-Industriemuseums auf die dort verlaufenden Schienen.

Haltestelle Hauptbahnhof Oberhausen

Fußweg: ca. 500m

Linie 112

Wegbeschreibung ohne und mit Mobilitätseinschränkung

Dauer des Fußwegs: circa drei bis fünf Minuten.

  • Das Museum liegt direkt am Hauptbahnhof.
  • Durch den Hauptbahnhof in Richtung des Wegweisers zum Westausgang gehen.
  • Bis zur angrenzenden Straße (Hansastraße) gehen.
  • Über die Straße (Ampel) gehen, direkt auf das Gelände des LVR-Industriemuseums.
Hinweise:
  • Der Ein- und Ausstieg der Busse der Linie 112 ist barrierefrei. Es werden grundsätzlich Niederflurfahrzeuge eingesetzt.
  • Auch die Haltestelle ist barrierefrei gestaltet.

Hauptbahnhof Oberhausen

Fußweg: ca. 200m

Wegbeschreibung ohne und mit Mobilitätseinschränkung

Fußweg zwei bis vier Minuten, vom Gleis bis zum Museum.

  • Das Museum liegt direkt am Hauptbahnhof.
  • Wegweiser „Rheinisches Industriemuseum“ (Westausgang) folgen bis zur Straße (Hansastraße).
  • Über die Straße (Ampel) gehen, direkt auf das Gelände des LVR-Industriemuseums.
Hinweise:
  • Im Bahnhof befinden sich Aufzüge und eine Blindenführung.
  • Auf dem Gelände des LVR-Industriemuseums verlaufen Schienen.
Logo des VRR

Die Reiseauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr finden Sie hier.

Ideal für Gäste und Ausflügler in Oberhausen ist das TagesTicket der STOAG

Hinweise für Radfahrerinnen und –fahrer:

Den Radroutenplaner des Radwegenetzes NRW finden Sie hier.