Logo LVR - Qualität für Menschen
Grafik Industrieanlage

Eintrittspreise Dauerausstellungen

aller Schauplätze

Bitte beachten: Für Innenräume besteht ab 04.06.22 keine Maskenpflicht mehr. Wir empfehlen das Tragen einer entsprechenden Maske in Innenräumen weiterhin


Tickets

Tickets für die Museen erhalten Sie in unserem Webshop. Bitte denken Sie daran, Ihr Ticket ausgedruckt oder auf dem Handy mitzubringen, wenn Sie es online gebucht haben.


Folgende Eintrittspreisregelungen gelten für die Dauerausstellungen des LVR-Industriemuseums.

Für Sonderausstellungen und Veranstaltungen gelten gesonderte Eintrittspreise.

Oberhausen: Zinkfabrik Altenberg

Die Dauerausstellung „Schwerindustrie“ ist wegen Umbauarbeiten geschlossen.


Oberhausen: Peter-Behrens-Bau

Eintritt: 5,50 €, erm. 4 € (Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitslose nach Vorlage eines Sozialpasses oder eines anderen amtlichen Nachweises)

Bei Sonderausstellungen gilt das Kombiticket zum Preis von 6,50 €, erm. 5,50€

Gruppen ab 10 Personen, 6 € p.P.


Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): Eintritt frei

Schulklassen (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei


Freier Eintritt für Geflüchtete

Geflüchtete haben freien Eintritt in die Museen des Landschaftsverbandes Rheinland. Der LVR möchte damit Geflüchteten helfen, die Geschichte und die Kultur des Rheinlandes kennen zu lernen.

Für den freien Eintritt ist die Vorlage einer amtlichen Bescheinigung erforderlich. Auch für Begleitpersonen, die Geflüchtete betreuen, ist der Eintritt frei. (max. 2 Personen pro Gruppe)


Mit der LVR-Museumskarte haben Sie ab dem Kaufdatum ein Jahr lang freien Eintritt in die Museen des LVR und des LWL.

Wer eine LVR-Museumskarte bzw. LWL-Museumscard (oder einen Gutschein) besitzt, die zwischen März 2020 und Februar 2021 gekauft (oder eingelöst) wurde, kann die Karte sechs Monate länger als mit dem ursprünglichen Gültigkeitsdatum vorgesehen nutzen.

Nicht enthalten ist der Eintritt für Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen. Die Partnerkarte gilt für den Karteninhaber/die Karteninhaberin plus eine weitere Person nach Wahl.


Eintrittsfreier Tag für alle:

1. Freitag im Monat


Weitere Ermäßigungen:

DB Abo & mehr: 25 %

Rheinischer Verein: 25 %

Sauerländischer Gebirgsverein: 25 %

NRW-Ehrenamt: 50 %


Freier Eintritt: Mitglieder Bundesverband Museumspädagogik e.V., Mitglieder Bundesverband der Gästeführer, Fördervereine des LVR-Industriemuseums, Mitglieder Deutscher Museumsbund, Mitglieder ICOM (International Council of Museums), Juleica (JugendleiterIn-Card), LVR-MitarbeiterInnen (auch Rentner und Pensionäre), Leistungsempfänger des LVR inkl. einer Begleitperson, Rheinlandtaler-Träger, Mitglieder des Fördervereins der Stiftung NRW


Oberhausen: St. Antony-Hütte

Eintritt: (Kombiticket St. Antony-Hütte und Industriearchäologischer Park): 5,50 €, erm. 4,50 € (Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitslose nach Vorlage eines Sozialpasses oder eines anderen amtlichen Nachweises)

Gruppen ab 10 Pers. 5 € p.P.


Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): Eintritt frei

Schulklassen (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei


Freier Eintritt für Geflüchtete

Geflüchtete haben freien Eintritt in die Museen des Landschaftsverbandes Rheinland. Der LVR möchte damit Geflüchteten helfen, die Geschichte und die Kultur des Rheinlandes kennen zu lernen.

Für den freien Eintritt ist die Vorlage einer amtlichen Bescheinigung erforderlich. Auch für Begleitpersonen, die Geflüchtete betreuen, ist der Eintritt frei. (max. 2 Personen pro Gruppe)


Mit der LVR-Museumskarte haben Sie ab dem Kaufdatum ein Jahr lang freien Eintritt in die Museen des LVR und des LWL.

Wer eine LVR-Museumskarte bzw. LWL-Museumscard (oder einen Gutschein) besitzt, die zwischen März 2020 und Februar 2021 gekauft (oder eingelöst) wurde, kann die Karte sechs Monate länger als mit dem ursprünglichen Gültigkeitsdatum vorgesehen nutzen.

Nicht enthalten ist der Eintritt für Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen.

Die Partnerkarte gilt für den Karteninhaber/die Karteninhaberin plus eine weitere Person nach Wahl.


Eintrittsfreier Tag für alle:

1. Freitag im Monat


Weitere Ermäßigungen:

DB Abo & mehr: 25 %

Rheinischer Verein: 25 %

Sauerländischer Gebirgsverein: 25 %

NRW-Ehrenamt: 50 %


Freier Eintritt: RuhrTopCard (1x jährlich), Mitglieder Bundesverband Museumspädagogik e.V., Mitglieder Bundesverband der Gästeführer, Fördervereine des LVR-Industriemuseums, Mitglieder Deutscher Museumsbund, Mitglieder ICOM (International Council of Museums), Juleica (JugendleiterIn-Card), LVR-MitarbeiterInnen (auch Rentner und Pensionäre), Leistungsempfänger des LVR inkl. einer Begleitperson, Rheinlandtaler-Träger, Mitglieder des Fördervereins der Stiftung NRW


Oberhausen: Museum Eisenheim

Das Museum Eisenheim ist aufgrund von Umbaumaßnahmen bis voraussichtlich 2022 geschlossen



Eintritt: 2,50 €


Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): Eintritt frei

Schulklassen (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei


Freier Eintritt für Geflüchtete

Geflüchtete haben freien Eintritt in die Museen des Landschaftsverbandes Rheinland. Der LVR möchte damit Geflüchteten helfen, die Geschichte und die Kultur des Rheinlandes kennen zu lernen.

Für den freien Eintritt ist die Vorlage einer amtlichen Bescheinigung erforderlich. Auch für Begleitpersonen, die Geflüchtete betreuen, ist der Eintritt frei. (max. 2 Personen pro Gruppe)


Mit der LVR-Museumskarte haben Sie ab dem Kaufdatum ein Jahr lang freien Eintritt in die Museen des LVR und des LWL.

Wer eine LVR-Museumskarte bzw. LWL-Museumscard (oder einen Gutschein) besitzt, die zwischen März 2020 und Februar 2021 gekauft (oder eingelöst) wurde, kann die Karte sechs Monate länger als mit dem ursprünglichen Gültigkeitsdatum vorgesehen nutzen.

Nicht enthalten ist der Eintritt für Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen. Die Partnerkarte gilt für den Karteninhaber/die Karteninhaberin plus eine weitere Person nach Wahl.


Weitere Ermäßigungen:

DB Abo & mehr: 25 %

Rheinischer Verein: 25 %

Sauerländischer Gebirgsverein: 25 %

NRW-Ehrenamt: 50 %


Freier Eintritt: Mitglieder Bundesverband Museumspädagogik e.V., Mitglieder Bundesverband der Gästeführer, Fördervereine des LVR-Industriemuseums, Mitglieder Deutscher Museumsbund, Mitglieder ICOM (International Council of Museums), Juleica (JugendleiterIn-Card), LVR-MitarbeiterInnen (auch Rentner und Pensionäre), Leistungsempfänger des LVR inkl. einer Begleitperson, Rheinlandtaler-Träger, Mitglieder des Fördervereins der Stiftung NRW


Ratingen: Textilfabrik und Herrenhaus Cromford

Eintritt in Textilfabrik und Herrenhaus: 5 €, erm. 4 € (Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitslose nach Vorlage eines Sozialpasses oder eines anderen amtlichen Nachweises)

Gruppen ab 10 Pers. 4,50 € p.P.


Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): Eintritt frei

Schulklassen (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei


Freier Eintritt für Geflüchtete

Geflüchtete haben freien Eintritt in die Museen des Landschaftsverbandes Rheinland. Der LVR möchte damit Geflüchteten helfen, die Geschichte und die Kultur des Rheinlandes kennen zu lernen.

Für den freien Eintritt ist die Vorlage einer amtlichen Bescheinigung erforderlich. Auch für Begleitpersonen, die Geflüchtete betreuen, ist der Eintritt frei. (max. 2 Personen pro Gruppe)


Mit der LVR-Museumskarte haben Sie ab dem Kaufdatum ein Jahr lang freien Eintritt in die Museen des LVR und des LWL.

Wer eine LVR-Museumskarte bzw. LWL-Museumscard (oder einen Gutschein) besitzt, die zwischen März 2020 und Februar 2021 gekauft (oder eingelöst) wurde, kann die Karte sechs Monate länger als mit dem ursprünglichen Gültigkeitsdatum vorgesehen nutzen.

Nicht enthalten ist der Eintritt für Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen.

Die Partnerkarte gilt für den Karteninhaber/die Karteninhaberin plus eine weitere Person nach Wahl.


Eintrittsfreier Tag für alle:

1. Freitag im Monat


Weitere Ermäßigungen:

DB Abo & mehr: 25 %

Rheinischer Verein: 25 %

Sauerländischer Gebirgsverein: 25 %

NRW-Ehrenamt: 50 %


Freier Eintritt: RuhrTopCard (1x jährlich), Mitglieder Bundesverband Museumspädagogik e.V., Fördervereine des LVR-Industriemuseums, Mitglieder Deutscher Museumsbund, Mitglieder ICOM (International Council of Museums), Juleica (JugendleiterIn-Card), LVR-MitarbeiterInnen (auch Rentner und Pensionäre), Leistungsempfänger des LVR inkl. einer Begleitperson, Rheinlandtaler-Träger, Mitglieder des Fördervereins der Stiftung NRW


Solingen: Gesenkschmiede Hendrichs

Regulärer Eintritt: 5,50 €, erm. 4,50 € (Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitslose nach Vorlage eines Sozialpasses oder eines anderen amtlichen Nachweises)

Gruppen ab 10 Personen 4,50 € p.P.


Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): Eintritt frei

Schulklassen (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei


Freier Eintritt für Geflüchtete

Geflüchtete haben freien Eintritt in die Museen des Landschaftsverbandes Rheinland. Der LVR möchte damit Geflüchteten helfen, die Geschichte und die Kultur des Rheinlandes kennen zu lernen.

Für den freien Eintritt ist die Vorlage einer amtlichen Bescheinigung erforderlich. Auch für Begleitpersonen, die Geflüchtete betreuen, ist der Eintritt frei. (max. 2 Personen pro Gruppe)


Mit der LVR-Museumskarte haben Sie ab dem Kaufdatum ein Jahr lang freien Eintritt in die Museen des LVR und des LWL.

Wer eine LVR-Museumskarte bzw. LWL-Museumscard (oder einen Gutschein) besitzt, die zwischen März 2020 und Februar 2021 gekauft (oder eingelöst) wurde, kann die Karte sechs Monate länger als mit dem ursprünglichen Gültigkeitsdatum vorgesehen nutzen.

Beide Karten gelten ab dem ersten Museumsbesuch ein Jahr.

Nicht enthalten ist der Eintritt für Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen.

Die Partnerkarte gilt für den Karteninhaber/die Karteninhaberin plus eine weitere Person nach Wahl.


Eintrittsfreier Tag für alle:

1. Freitag im Monat


Weitere Ermäßigungen:

Rabattaktion Solinger Tageblatt: 15 %

DB Abo & mehr: 25 %

Rheinischer Verein: 25 %

Sauerländischer Gebirgsverein: 25 %

NRW-Ehrenamt: 50 %


Freier Eintritt: RuhrTopCard (1x jährlich), Mitglieder Bundesverband Museumspädagogik e.V., Fördervereine des LVR-Industriemuseums, Mitglieder Deutscher Museumsbund, Mitglieder ICOM (International Council of Museums), Juleica (JugendleiterIn-Card), LVR-MitarbeiterInnen (auch Rentner und Pensionäre), Leistungsempfänger des LVR inkl. einer Begleitperson, Rheinlandtaler-Träger, Mitglieder des Fördervereins der Stiftung NRW


Bergisch Gladbach: Papiermühle Alte Dombach

Da nicht alle Räumlichkeiten des Museums besichtigt werden können, gelten vorübergehend reduzierte Eintrittspreise.

Eintritt: : 3,50 €, ermäßigt 3,00 € (Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitslose nach Vorlage eines Sozialpasses oder eines anderen amtlichen Nachweises), Gruppen ab 10 Personen 3,00 € pro Person


Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): Eintritt frei

Schulklassen (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei


Freier Eintritt für Geflüchtete

Geflüchtete haben freien Eintritt in die Museen des Landschaftsverbandes Rheinland. Der LVR möchte damit Geflüchteten helfen, die Geschichte und die Kultur des Rheinlandes kennen zu lernen.

Für den freien Eintritt ist die Vorlage einer amtlichen Bescheinigung erforderlich. Auch für Begleitpersonen, die Geflüchtete betreuen, ist der Eintritt frei. (max. 2 Personen pro Gruppe)


Mit der LVR-Museumskarte haben Sie ab dem Kaufdatum ein Jahr lang freien Eintritt in die Museen des LVR und des LWL.

Wer eine LVR-Museumskarte bzw. LWL-Museumscard (oder einen Gutschein) besitzt, die zwischen März 2020 und Februar 2021 gekauft (oder eingelöst) wurde, kann die Karte sechs Monate länger als mit dem ursprünglichen Gültigkeitsdatum vorgesehen nutzen.

Beide Karten gelten ab dem ersten Museumsbesuch ein Jahr.

Nicht enthalten ist der Eintritt für Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen. Die Partnerkarte gilt für den Karteninhaber/die Karteninhaberin plus eine weitere Person nach Wahl.


Eintrittsfreier Tag für alle:

1. Freitag im Monat


Weitere Ermäßigungen:

DB Abo & mehr: 25 %

Rheinischer Verein: 25 %

Sauerländischer Gebirgsverein: 25 %

Kulturcard Köln/Bonn: 30 %

NRW-Ehrenamt: 50 %


Freier Eintritt: RuhrTopCard (1x jährlich), Mitglieder Bundesverband Museumspädagogik e.V, Fördervereine des LVR-Industriemuseums, Mitglieder Deutscher Museumsbund, Mitglieder ICOM (International Council of Museums), Juleica (JugendleiterIn-Card), LVR-MitarbeiterInnen (auch Rentner und Pensionäre), Leistungsempfänger des LVR inkl. einer Begleitperson, Rheinlandtaler-Träger, Mitglieder des Fördervereins der Stiftung NRW


Engelskirchen: Kraftwerk Ermen & Engels

Eintritt: 3,50 €, ermäßigt 3 € (Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitslose nach Vorlage eines Sozialpasses oder eines anderen amtlichen Nachweises)

Gruppen ab 10 Personen 3 € p.P.


Kombiticket für Denkmalpfad und Sonderausstellung: 6,50 €, ermäßigt 6 € (Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitslose nach Vorlage eines Sozialpasses oder eines anderen amtlichen Nachweises)

Gruppen ab 10 Personen 5,50 € p.P.


Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): Eintritt frei

Schulklassen (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei


Freier Eintritt für Geflüchtete

Geflüchtete haben freien Eintritt in die Museen des Landschaftsverbandes Rheinland. Der LVR möchte damit Geflüchteten helfen, die Geschichte und die Kultur des Rheinlandes kennen zu lernen.

Für den freien Eintritt ist die Vorlage einer amtlichen Bescheinigung erforderlich. Auch für Begleitpersonen, die Geflüchtete betreuen, ist der Eintritt frei. (max. 2 Personen pro Gruppe)


Mit der LVR-Museumskarte haben Sie ab dem Kaufdatum ein Jahr lang freien Eintritt in die Museen des LVR und des LWL.

Wer eine LVR-Museumskarte bzw. LWL-Museumscard (oder einen Gutschein) besitzt, die zwischen März 2020 und Februar 2021 gekauft (oder eingelöst) wurde, kann die Karte sechs Monate länger als mit dem ursprünglichen Gültigkeitsdatum vorgesehen nutzen.

Nicht enthalten ist der Eintritt für Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen.

Die Partnerkarte gilt für den Karteninhaber/die Karteninhaberin plus eine weitere Person nach Wahl.


Eintrittsfreier Tag für alle:

1. Freitag im Monat


Weitere Ermäßigungen:

DB Abo & mehr: 25 %

Rheinischer Verein: 25 %

Sauerländischer Gebirgsverein: 25 %

Kulturcard Köln/Bonn: 30 %

NRW-Ehrenamt: 50 %


Freier Eintritt: RuhrTopCard (1x jährlich), Mitglieder Bundesverband Museumspädagogik e.V., Mitglieder Bundesverband der Gästeführer, Fördervereine des LVR-Industriemuseums, Mitglieder Deutscher Museumsbund, Mitglieder ICOM (International Council of Museums), Juleica (JugendleiterIn-Card), LVR-MitarbeiterInnen (auch Rentner und Pensionäre), Leistungsempfänger des LVR inkl. einer Begleitperson, Rheinlandtaler-Träger, Mitglieder des Fördervereins der Stiftung NRW


Engelskirchen: Oelchenshammer

Eintritt: 3 €, erm. 2,50 € (Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitslose nach Vorlage eines Sozialpasses oder eines anderen amtlichen Nachweises)

Gruppen ab 10 Pers. 2,50 € p.P.


Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): Eintritt frei

Schulklassen (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei


Freier Eintritt für Geflüchtete

Geflüchtete haben freien Eintritt in die Museen des Landschaftsverbandes Rheinland. Der LVR möchte damit Geflüchteten helfen, die Geschichte und die Kultur des Rheinlandes kennen zu lernen.

Für den freien Eintritt ist die Vorlage einer amtlichen Bescheinigung erforderlich. Auch für Begleitpersonen, die Geflüchtete betreuen, ist der Eintritt frei. (max. 2 Personen pro Gruppe)


Mit der LVR-Museumskarte haben Sie ab dem Kaufdatum ein Jahr lang freien Eintritt in die Museen des LVR und des LWL.

Wer eine LVR-Museumskarte bzw. LWL-Museumscard (oder einen Gutschein) besitzt, die zwischen März 2020 und Februar 2021 gekauft (oder eingelöst) wurde, kann die Karte sechs Monate länger als mit dem ursprünglichen Gültigkeitsdatum vorgesehen nutzen.

Beide Karten gelten ab dem ersten Museumsbesuch ein Jahr.

Nicht enthalten ist der Eintritt für Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen. Die Partnerkarte gilt für den Karteninhaber/die Karteninhaberin plus eine weitere Person nach Wahl.


Weitere Ermäßigungen:

DB Abo & mehr: 25 %

Rheinischer Verein: 25 %

Sauerländischer Gebirgsverein: 25 %

Kulturcard Köln/Bonn: 30 %

NRW-Ehrenamt: 50 %


Freier Eintritt: RuhrTopCard (1x jährlich), Mitglieder Bundesverband Museumspädagogik e.V., Mitglieder Bundesverband der Gästeführer, Fördervereine des LVR-Industriemuseums, Mitglieder Deutscher Museumsbund, Mitglieder ICOM (International Council of Museums), Juleica (JugendleiterIn-Card), LVR-MitarbeiterInnen (auch Rentner und Pensionäre), Leistungsempfänger des LVR inkl. einer Begleitperson, Rheinlandtaler-Träger, Mitglieder des Fördervereins der Stiftung NRW


Euskirchen: Tuchfabrik Müller

Eintritt und Teilnahme an der öffentlichen Führung durch die Tuchfabrik: 7 €, erm. 4 € (Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitslose nach Vorlage eines Sozialpasses oder eines anderen amtlichen Nachweises)

Gruppen ab 10 Personen 4,50 € p.P.


Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): Eintritt frei

Schulklassen (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei


Freier Eintritt für Geflüchtete

Geflüchtete haben freien Eintritt in die Museen des Landschaftsverbandes Rheinland. Der LVR möchte damit Geflüchteten helfen, die Geschichte und die Kultur des Rheinlandes kennen zu lernen.

Für den freien Eintritt ist die Vorlage einer amtlichen Bescheinigung erforderlich. Auch für Begleitpersonen, die Geflüchtete betreuen, ist der Eintritt frei. (max. 2 Personen pro Gruppe)


Mit der LVR-Museumskarte haben Sie ab dem Kaufdatum ein Jahr lang freien Eintritt in die Museen des LVR und des LWL.

Wer eine LVR-Museumskarte bzw. LWL-Museumscard (oder einen Gutschein) besitzt, die zwischen März 2020 und Februar 2021 gekauft (oder eingelöst) wurde, kann die Karte sechs Monate länger als mit dem ursprünglichen Gültigkeitsdatum vorgesehen nutzen.

Nicht enthalten ist der Eintritt für Sonderausstellungen und Sonderveranstaltungen.

Die Partnerkarte gilt für den Karteninhaber/die Karteninhaberin plus eine weitere Person nach Wahl.


Eintrittsfreier Tag für alle:

1. Freitag im Monat


Weitere Ermäßigungen:

DB Abo & mehr: 25 %

Eifel TOP Sehenswürdigkeiten: 25 %

Rheinischer Verein: 25 %

Sauerländischer Gebirgsverein: 25 %

NRW-Ehrenamt: 50 %


Freier Eintritt: RuhrTopCard (1x jährlich), Gutscheinbuch Euskirchener Neubürger, Mitglieder Bundesverband Museumspädagogik e.V., Fördervereine des LVR-Industriemuseums, Mitglieder Deutscher Museumsbund, Mitglieder ICOM (International Council of Museums), Juleica (JugendleiterIn-Card), LVR-MitarbeiterInnen (auch Rentner und Pensionäre), Leistungsempfänger des LVR inkl. einer Begleitperson, Rheinlandtaler-Träger, Mitglieder des Fördervereins der Stiftung NRW