Logo LVR - Qualität für Menschen
Grafik Kraftwerk Ermen & Engels

Transport- und Oldtimerfest

7. Oktober 2018

Ein alter blauer Merzedes Benz LKW mit Ladefläche.

Vor der imposanten Kulisse der ehemaligen Baumwollspinnerei Ermen & Engels geben sich unter dem Motto "Alles was auf Rädern rollt" zahlreiche historische Fahrzeuge aller Art ein Stelldichein: vom Hochrad bis zu Großvaters Motorrad und vom chromblitzenden Straßenkreuzer bis zum Traktor und zum Hauben-LKW der Wirtschaftswunderjahre.

Mann fährt eine Mini-Eisenbahn, auf der viele Kinder sitzen

Pendelfahrten mit dem historischen Bus Neoplan SH 6, Baujahr 1955, zum nahegelegenen Oelchenshammer erinnern an die Zeit, als es auf unseren Straßen noch geruhsamer zuging als heute. Hier zeigt der Museumsschmied das Freiformschmieden am Amboss.

 

Mitmachaktionen rund um die Themen Dampf und Transport sprechen nicht nur Familien und Kinder an. Hier können Sie eine Dampfmaschine in Aktion erleben, eine Runde mit der Kinder-Dampfeisenbahn drehen, eine Rollenrutsche mit einem Kinder-Bob hinab sausen oder Fun-Fahrzeuge ausprobieren.

Viele Feuerwehrautos nebeneinander auf einem Platz

Kostenlos zu besichtigen ist auch die aktuelle Ausstellung Die Macht der Mode - Zwischen Kaiserreich, Weltkrieg und Republik, die zeigt, wie sich unter dem Einfluss von Mobilität und Beschleunigung, aber auch von neuem Freizeitverhalten die Kleidung über die ersten drei Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts veränderte: Frauen legten Korsett und mehrere Lagen Unterröcke ab, die Röcke wurden kürzer, die Stoffe leichter.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Sonntag, 7. Oktober 2018

11 - 17 Uhr

Eintritt frei, Bus 1 €


LVR-Industriemuseum
Kraftwerk Ermen & Engels
Engels-Platz 2
51766 Engelskirchen